Stichwort & Enter

Ab ins B!
Sonderführungen während
der Aktionswochen.

Spezielle Stadtführungen / Architekturführungen innerhalb der Aktionswochen „Ab ins B!“.
Vom 25. März bis zum 10. April 2023.

15 Jahre Weltkulturerbe:
Ringsiedlung Siemensstadt.
Wohnen im Welterbe

Bauhaus neben organischer Architektur.
Sechs Architekten, ein Gartenarchitekt und 14 unterschiedliche Zeilen. 1929/31 erbaut.
Und: seiner Zeit weit voraus.
Die Ringsiedlung Siemensstadt. Ein UNESCO-Weltkulturerbe der „Siedlungen der Berliner Moderne“.

Neue Architekturführung.
Die Waldsiedlung Zehlendorf
Von Holzhütten, Zigarrenkisten
& Tauts Farbenlehre.

Ganz neu ins Programm meiner Stadtführungen / Architekturführungen in Berlin aufgenommen. Datum: 2. April – Sonntag – 14 Uhr9. April – Ostersonntag – 14 Uhr Dauer:
Weiterlesen

Zum 130. Geburtstag:
Spezial-Architekturführungen.
Hans Scharoun
Seine Charlottenburger Jahre.

Spezial-Architekturführungen zum 130. Geburtstag von Hans Scharoun. Seine Charlottenburger Jahre. Mit exklusivem Innenbesuch. Mann mit Hut Touren

Industriekultur. Architektur. Baukultur.
Ganz locker vermittelt.
Die Siemensstadt.
Der Beginn.

Industriekultur trifft Wohnungsbau.
Baudenkmal neben Verkehrsdenkmal neben Gartendenkmal neben Industriedenkmal.
Eine spannende Erlebnisreise durch die Entstehungsgeschichte einer künstlichen Stadt.
Elektropolis Siemensstadt.

Riesiger Park & großer Schöpfer:
Volkspark Jungfernheide
& Erwin Barth.

DIE Parkführung zum 100. Jubiläum.

Ein Gartendenkmal und fast ein UNESCO-Weltkulturerbe:
Der Volkspark Jungfernheide. Entworfen von Erwin Barth.
Nonnen, Soldaten und Privatiers.

Historische Stadtführung:
Von der Wilhelmsaue zur Wilmersdorfer Moschee.
Mit exklusivem Innenbesuch.

Die Wilmersdorfer Moschee ist eine der schönsten überhaupt: der kleine Taj Mahal in Berlin.
Ein Stadthistorischer Spaziergang mit spannenden Geschichten und Fakten zu Wilmersdorf. Inklusive abschließendem Innenbesuch dieses wunderschönen Sakralbaus.

Unbekanntes Areal
& verborgenes Museum.

Charlottenburg-Nord
& Atelier Scharoun

Mehr Grüne als bebaute Fläche. Sachlich-strikt bis zu quietschbunt. Sozialer Brennpunkt, Gedenkstätten, Berlins zweitgrößter Park. Ein UNESCO-Welterbe und hohe Dichte an denkmalgeschützten Gebäuden. Vielfalt.