Stichwort & Enter

Sonderführungen:
Venedig

Eine Stadt : Ein UNESCO-Welterbe

Jedes Jahr führe ich mehrmals im Auftrag geschlossene Gruppen während der Biennale durch Venedig.

Die Tourthemen werden kurz vorher auf die Gruppenteilnehmer abgestimmt.
Immer geht um Ungewöhnliches. Sei es bei der Auswahl der Orte oder des Inhaltes.

Unabhängig von den Auftragsführungen können Sie mich gerne auf Gruppen- oder Privattouren hin ansprechen (Kontaktmöglichkeit unten).

Beispielsweise organisierte ich Sondergenehmigungen für das Fotografieren auf dem Friedhof San Michele (bei kleiner Gruppengröße).

Bereits zum zweiten Mal fanden wir Einlass auf die normalerweise nicht zugängliche Insel des Lazzaretto Nuovo.

In Venedig selbst vermittle ich gerne das „versteckte, das offensichtlich ist“:
Die Details im Stadtbild, die normalerweise übersehen werden, die – wenn überhaupt – in nur wenigen Reiseführern zu finden sind.
Stadtgeschichte pur – oft mit überraschenden Vergleichen zu Berlin.

Beachten Sie bitte, dass ich keinerlei Einfluß auf die Teilnahme an den Auftragsführungen habe.
Bei diesbezügliche Anfragen kann ich leider nicht behilflich sein.


Weitere Führungen in Venedig:

Am 11. Februar 2020:
Zu meinem diesjährigen Rechercheaufenthalt gibt es spontan einen Termin für eine offene Führung.

Februar heißt:
Eine hohe Chance auf atmosphärische Nebelsituationen und es ist die Zeit des venezianischen Karnevals!

Das soll uns – natürlich – nur am Rande interessieren 😉
Nebel ist toll (vor allem in Venedig).
Karneval kann toll sein (der venezianische ist es).
Doch wir widmen uns – wie immer – den nicht ganz so touristischen Veranstaltungen und Orten.

Wie immer erläutere ich sehr ungewöhnliche Details der Stadtgeschichte, gepaart mit aussergewöhnlichen, wahren Geschichten.
Vielleicht begeben wir uns zu einem sonst nicht zugänglichen Ort.

Teilnehmerzahl: 8- 15 Personen
Spottpreis, da Recherche: € 30,- p.P.
Bei internationaler Beteiligung (eher der Normalfall) findet die Führung in englischer Sprache statt.
Bei ernsthaften Interesse kontaktieren Sie mich bitte per Formular unten.
Details zum Treffpunkt gibt es ein paar Tage vor Beginn, sofern sich so kurzfristig genügend Personen anmelden.

Für Privat- und Gruppentouren stehe ich
selbstverständlich zur Verfügung.

Kontaktieren Sie mich über die spezielle Seite für
Gruppen- und Sonderführungen
oder gerne mit diesem Formular: