Stichwort & Enter

15+ Jahre Weltkulturerbe:
Ringsiedlung Siemensstadt.
Wohnen im
Welterbe der Moderne.

Vielleicht die größte Open-Air-Architekturausstellung:
Sechs Architekten, ein Gartenarchitekt und 14 unterschiedliche Zeilen.
1929/31 erbaut.
Bauhaus neben organischer Architektur.
Und: seiner Zeit weit voraus.
»Licht, Luft und Sonne für alle«.
Die Ringsiedlung Siemensstadt. Ein UNESCO-Weltkulturerbe der »Siedlungen der Berliner Moderne«.